Wandern in NRW: Tagesausflug nach Velbert

Wandern NRW Velbert Gewächshaus verlassen Bestimmt 'ne Drogenfarm

Wandern in NRW: 2-3 Stunden in Velbert durch ein Naturschutzgebiet. Einfach mal aus der Stadt raus und Wolken beobachten.

Wer aus Essen oder Wuppertal und Umgebung kommt und mal schnell in den Wald möchte, der kann, wie wir, mit einer 20-minütigen Bahnfahrt Velbert Nierenhof ansteuern und ein bisschen in NRW wandern gehen.

Vom Bahnhof folgt man den Schildern in Richtung Innenstadt, vorbei an einer Piercing/Armyshop/Headshop Galerie. Im Zentrum angekommen geht man rechts die Haupstrasse auf der linken Strassenseite hinunter. Nach c.a. 500m tauchen links die ersten Wanderwegschilder (Sind meist Sticker auf Pfosten, oder gemalte Zeichen auf sonstigen Sachen, die den Wegrand säumen) auf. Wenn man diesen folgt, landet man an der Kreuzung vom A2 Wanderweg (Hier der genaue Startpunkt). Diesen folgt man rechts an einen Bach entlang durch den Wald.

Wandern NRW Velbert Bach im Wald

Im Sommer hätte ich mich sicher eingeschmissen, aber jetzt testete ich nur meinen Gleichgewichtssinn.

Wenn man eine Bergspitze erreicht hat, kann man entweder den A2 Weg weiter folgen, oder noch 1 Stunde den X Weg folgen. Das taten wir. Man wandert auf schönen Hügeln am Rande des Waldes entlang und wird auch nicht lange von Straßen belästigt.Uns begegneten nur ein paar Hundebesitzer und so konnten wir einfach die Ruhe genießen nach so viel Großstadt und Trubel in Japan und dem Alltag in Essen.

Wandern NRW Velbert Bunker imWaldboden

Eine kleine Keller- oder Bunkeranlage mit etwas Müll drin

Wandern NRW Velbert Bach mit Klee

Ich hab auch nen Kobold gesehen!

Wandern NRW Velbert  Pfad im Wald

Überall Sonne, weil es noch keine Blätter gibt :)

Wandern NRW Velbert Reifen in Flussbett

Buh, Menschen, buh!

 

Wandern NRW Velbert Schild

Ein Ritt ist erboten! Hört, hört!

Sobald man durch ein Gartentor schreitet und im Wohngebiet ankommt, kann man den Weg verlassen und ist wieder im Zentrum von Nierenhof. Von dort sind es nur 5 Minuten zum Bahnhof.

Der Weg ist nichts besonderes, aber wer mal der Stadt entkommen will und Bock auf Wald und Wandern in NRW hat, kann mit der Bahn schnell ans Ziel kommen.

2 Kommentare

  1. Lovely pictures!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*